Licht und Kraft / Losungskalender

Leseprobe
aus dem Andachtsbuch zu den
Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:

22. Februar Freitag

— Den Frommen geht das Licht auf in der Finsternis von dem Gnädigen, Barmherzigen und Gerechten. Psalm 112, 4

Die Finsternis vergeht, und das wahre Licht scheint jetzt. Wer sagt, er sei im Licht, und hasst seinen Bruder, der ist noch in der Finsternis. 1. Johannes 2, 8-9

Da ist diese merkwürdige Geschichte von dem Polizisten, der mitten in der Nacht einen Betrunkenen unter der Laterne herumkriechen sieht. „Was machen Sie da?“ fragt der Polizist. „Ich suche meine Schlüssel, die ich da hinten verloren habe.“ „Aber“, staunt der Polizist, „wenn Sie die Schlüssel da hinten verloren haben, können Sie sie doch nicht hier suchen.“ Doch der Mann antwortet: „Da hinten ist’s doch dunkel, da findet man sowieso nichts. Hier ist Licht.“ – Genau so ist es! Wenn wir etwas verlieren, verlieren wir es immer im Dunkeln. Im Leiden verlieren wir unsere Geduld, in der Verzweiflung unser Vertrauen, in der Krankheit unsere Gesundheit und im Tod unser Leben. Im Dunkeln zu suchen ist zwecklos. Im Dunkeln kann man nichts finden. Im Licht zu suchen ist auch zwecklos, denn im Licht geht uns nichts verloren. Was können wir tun? Das Dunkle in unserem Leben vermeiden? Geht nicht! Es gibt für uns immer wieder dunkle Wegstrecken. Und wir werden im Dunkeln auch immer wieder etwas verlieren. Aber was uns im Dunkeln unseres Lebens verlorengeht, ist nicht für immer verloren. Gott wird es uns wiedergeben, wenn wir in seinem Licht sind.

Herr, bleibe bei uns und halte uns, bis wir in deinem Licht sind.

EG 74 Du Morgenstern, du Licht vom Licht – Johannes 12, 27-33

Klicken Sie hier, um weitere Probeandachten zu lesen:

zurück   weiter

Zum Aufbau der Andacht:

  Die Losungen und Lehrtexte aus dem Losungsbüchlein der Herrnhuter Brüdergemeine stehen über jeder Betrachtung. Nur die mit einem Strich (—) versehenen Texte sind behandelt.

  Die Liedanfänge weisen für jeden Tag ein zur Andacht passendes Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch (EG) nach.

  Die Bibelabschnitte, die am Fuß jeder Betrachtung angegeben sind, ermöglichen eine fortlaufende Bibellese, wie sie von der „Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen“ (ÖAB) ausgearbeitet wird. Sie stehen in keinem direkten Zusammenhang mit der Andacht.


Zur Gestaltung der Andacht:

Als Leseprobe ist sie so wiedergeben, dass sie am Bildschirm gut lesbar ist. Sie entspricht also nicht genau der Gestaltung im Buch.

Eine Musterseite, die genau dem Abdruck der Andachten im Buch entspricht, finden Sie dagegen, wenn Sie das Symbol der Lupe anklicken.


Hier geht es zurück zur Startseite von „Licht und Kraft“.






copyright © Aue-Verlag