Licht und Kraft / Losungskalender

Leseprobe
aus dem Andachtsbuch zu den
Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:

16. September 15. Sonntag nach Trinitatis

Der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; er wird dich nicht verlassen noch verderben. 5. Mose / Deuteronomium 4,31

— Gott gebe euch viel Barmherzigkeit und Frieden und Liebe! Judas 2

Im Oktober 1915 begleitete eine junge schwedische Diplomatentochter einen Transport des Roten Kreuzes, um gesammelte Hilfsgüter in sibirische Gefangenenlager zu bringen – Elsa Brändström. Ein Jahr lang zog sie durch ein schier endloses Land. Der ersten Reise folgte bald eine zweite, dann eine dritte. Eine Lebensaufgabe tat sich auf. In den Lagern, die sie besuchte, war sie sich nicht zu vornehm für das Elend der leidgeprüften Gefangenen. Und sie besaß ein feines Gespür in den Verhandlungen mit Lagerkommandanten, um Verbesserungen für die Gefangenen durchzusetzen. Nicht alle Gefangenen kehrten jedoch 1918 zurück. Viele mussten bleiben. Am Sterbelager versprach sie manchen, sich um die Hinterbliebenen in der Heimat zu kümmern. In den Zwanzigerjahren schließlich unternahm sie zahlreiche Reisen durch Europa und die USA und trieb Spendengelder ein, bis sie ihr Versprechen einlösen und ein Erziehungsheim für Kriegswaisen aufbauen konnte. – Wegen ihres unermüdlichen Einsatzes hat man sie später den „Engel von Sibirien“ genannt. Sie mochte diesen Titel selbst nicht gerne hören. Aber eigentlich ist er gar nicht so unpassend: „Engel“ heißt Bote – und Elsa Brändström war eine Botschafterin der Liebe Gottes zu den Menschen. Sie betrachtete die „Diplomatie der Nächstenliebe und der Barmherzigkeit“ als ihren persönlichen Auftrag.

EG 417 Lass die Wurzel unsers Handelns Liebe sein – Psalm 78, 32-55

Klicken Sie hier, um weitere Probeandachten zu lesen:

zurück   weiter

Zum Aufbau der Andacht:

  Die Losungen und Lehrtexte aus dem Losungsbüchlein der Herrnhuter Brüdergemeine stehen über jeder Betrachtung. Nur die mit einem Strich (—) versehenen Texte sind behandelt.

  Die Liedanfänge weisen für jeden Tag ein zur Andacht passendes Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch (EG) nach.

  Die Bibelabschnitte, die am Fuß jeder Betrachtung angegeben sind, ermöglichen eine fortlaufende Bibellese, wie sie von der „Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen“ (ÖAB) ausgearbeitet wird. Sie stehen in keinem direkten Zusammenhang mit der Andacht.


Zur Gestaltung der Andacht:

Als Leseprobe ist sie so wiedergeben, dass sie am Bildschirm gut lesbar ist. Sie entspricht also nicht genau der Gestaltung im Buch.

Eine Musterseite, die genau dem Abdruck der Andachten im Buch entspricht, finden Sie dagegen, wenn Sie das Symbol der Lupe anklicken.


Hier geht es zurück zur Startseite von „Licht und Kraft“.