Licht und Kraft / Losungskalender

Leseprobe
aus dem Andachtsbuch zu den
Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:

4. Dezember Samstag

— Der Herr hilft denen, die ein zerschlagenes Gemüt haben. Psalm 34, 19

Der Zöllner stand ferne, wollte auch die Augen nicht aufheben zum Himmel, sondern schlug an seine Brust und sprach: Gott, sei mir Sünder gnädig! Lukas 18, 13

Früher nannte man psychisch Kranke „gemütskrank“. Ob wir den Psalmvers auch so lesen können: Gott hilft den Menschen, deren Seele so zerschlagen ist, dass sie keine Kraft mehr für ein normales Leben haben? Gott hilft den Neurotikern und Schizophrenen, den Manisch-Depressiven und denen mit Wahnvorstellungen, den Menschen, die an Ängsten erkrankt sind, und den Psychosomatikern, deren Körper mit der Seele miterkrankt? – So verstanden ist das Psalmwort ein wichtiger Vers für unsere Zeit. Denn obwohl es beinahe modisch ist, zu „seinem“ Psychologen zu gehen, gilt es doch immer noch als Makel, seelisch wirklich krank zu sein. Viele trauen sich nicht, darüber zu sprechen, weil man ihnen dann oft mit herablassendem Mitleid und Abwehr begegnet. Die Abwehr kommt vielleicht daher, dass jeder insgeheim weiß: Es könnte auch mir geschehen, dass all meine Lebensstrategien einmal nicht mehr greifen, dass meine seelische Kraft zerbricht. Das Gefühl, nicht nur körperlich „zerschlagen“ zu sein, kennen wir alle. Der Psalmvers kann uns helfen, den „Gemütskranken“ geschwisterlich zu begegnen und unsere eigenen Leiden nicht beiseitezuschieben. Denn der Herr hilft.

Herr, wir denken an die, deren Seele an unserer harten und unerbittlichen Welt zerbricht. Hilf ihnen und hilf uns, dass unser Leben menschlicher wird.

EG 11,1.3-4 Wie soll ich dich empfangen – Jesaja 42,1-9

Klicken Sie hier, um weitere Probeandachten zu lesen:

zurück   weiter

Zum Aufbau der Andacht:

  Die Losungen und Lehrtexte aus dem Losungsbüchlein der Herrnhuter Brüdergemeine stehen über jeder Betrachtung. Nur die mit einem Strich (—) versehenen Texte sind behandelt.

  Die Liedanfänge weisen für jeden Tag ein zur Andacht passendes Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch (EG) nach.

  Die Bibelabschnitte, die am Fuß jeder Betrachtung angegeben sind, ermöglichen eine fortlaufende Bibellese, wie sie von der „Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen“ (ÖAB) ausgearbeitet wird. Sie stehen in keinem direkten Zusammenhang mit der Andacht.


Zur Gestaltung der Andacht:

Als Leseprobe ist sie so wiedergeben, dass sie am Bildschirm gut lesbar ist. Sie entspricht also nicht genau der Gestaltung im Buch.

Eine Musterseite, die genau dem Abdruck der Andachten im Buch entspricht, finden Sie dagegen, wenn Sie das Symbol der Lupe anklicken.


Hier geht es zurück zur Startseite von „Licht und Kraft“.